vita2.jpeg
vita3.jpeg

Vita

Christine Marquardt
ist seit über 30 Jahren als Atem-, Sprech- und Stimmtherapeutin tätig.

Nach ihrer Ausbildung (Schlaffhorst-Andersen) arbeitete sie in einer HNO-Praxis
in Hamburg und übernahm dann die Leitung der Theaterwerkstatt Hasselbrook.
Sie unterrichtete als Gastdozentin am Hamburger Konservatorium und als Stimmbildnerin in verschiedenen Chören.
Als Dozentin an der Ausbildungsstätte für Atem-, Sprech- und Stimmtherapie,
Bad Nenndorf, lehrte sie in den Bereichen Atem und Bewegung, Phonetik und Methodik/Didaktik.
Zu ihrem Berufsweg zählen Ausbildungen in Gestalttherapie (Holland),
Spiraldynamik (Schweiz) sowie Zusatzausbildungen in Kinesiologie, Eutonie nach Volkmar Glaser und Atemtypenlehre
nach Wilk/Hagena.
In ihrer Arbeit schafft Christine Marquardt mit ihrer tiefen Freude und Klarheit
einen vertrauensvollen Raum für die eigene Stimme und Stimmigkeit.
Erfahrungen aus über 25 Jahren integraler Forschungs- und Essenzarbeit nach Ken Wilber mit Brigitte Arens, Hannover, fließen hier wesentlich mit ein. Ihr Spektrum umfasst Stimmkurse, Improvisations- und Theaterkurse, Fortbildungen, Chorprojekte und eigene Soloauftritte.

Sie lebt seit 1998 mit ihrer Tochter in Ottersberg bei Bremen, wo sie in eigener Praxis unterrichtet und Menschen in ihrer (Stimm-) Entwicklung therapeutisch wie pädagogisch begleitet.